Baumwollschlafsack

Baumwollschlafsack

Baumwollschlafsack Test

Hüttenschlafsäcke aus Baumwolle sind sehr beliebt, da Sie neben den Modellen aus Seide sehr leicht sind, aber dennoch eine sehr gute Wärmewirkung haben. Sie gelten als super Kompromiss zwischen den dünnen und leichten Modellen aus Seide und den schweren Alternativen aus Fleece. Hier findet Ihr eine Übersicht über die Testberichte der Baumwollschlafsäcke.

Testübersicht

Cocoon BaumwollschlafsackBaumwoll Inlett HerbergsschlafsackNordisk Schlafsackinlett10T Hostel - Herbergs-Schlafsack
 ProduktCocoon Baumwollschlafsack

Baumwoll Inlett Herbergsschlafsack

 Nordisk Schlafsackinlett10T Hostel – Herbergs-Schlafsack 
Material 100% Baumwolle

100%  Baumwolle

100%  Baumwolle

100%  Baumwolle

Gewicht210 Gramm 260 Gramm 342 Gramm

ca 430 Gramm

Packmaß  15 cm x 8 cm –

20,5 x 24 cm

Ausmaß

Länge: 241 cm

Breite Kopfteil: 90 cm

Breite Fußteil: 56 cm

Länge: 218 cm

Breite Kopfteil: 90 cm

Breite Fußteil: 90 cm

Länge: 210 cm

Breite Kopfteil: 80 cm

Breite Fußteil: 80 cm

Länge: 200 cm

Breite Kopfteil: 80 cm

Breite Fußteil: 80 cm

FormMumienformRechteckigRechteckig Rechteckig
ReissverschlussReissverschluss nicht vorhandenReissverschluss nicht vorhanden Reissverschluss nicht vorhandenReissverschluss nicht vorhanden
Komfort4 Sterne 3 Sterne3 Sterne3 Sterne
Verarbeitung 4 Sterne4 Sterne 3 Sterne3 Sterne
Wärme 3 Sterne3 Sterne 3 Sterne3 Sterne
Testbericht lesenBei Amazon ansehenTestbericht lesenBei Amazon ansehenTestbericht lesenBei Amazon ansehenTestbericht lesenBei Amazon ansehen

Vorteile eines BaumwollschlafsacksBaumwollschlafsack Test

Aktive Bergwanderer wissen, wie unentbehrlich ein guter Hüttenschlafsack ist. Sie sind mittlerweile ein fester Bestandteil jeder Bergsteigerausrüstung. Die Mehrzahl der Hüttenbesitzer stellt bei Übernachtungen keine Bettwäsche mehr zur Verfügung, da es aus eventuellem Wassermangel oder Personalknappheit schwierig für sie ist, diese regelmäßig zu waschen. So ist jeder Übernachtungsgast dazu angehalten, einen Hüttenschlafsack mitzubringen, um eine warme und auch gemütliche Nacht verbringen zu können. In unserem Test war der Hüttenschlafsack von Cocoon der überzeugendste unter den Baumwollschlafsäcken.

Warum Baumwollschlafsäcke so beliebt sind

Die Auswahl des Materials spielt eine wichtige Rolle, da der Hüttenschlafsack nicht zu schwer sein sollte. Durch ein großes Angebot wird es dem Naturliebhaber nicht leicht gemacht, diesbezüglich die richtige Auswahl zu treffen.

Baumwoll-Schlafsäcke sind sehr gemütlich, haben aber ein größeres Gewicht. So ist es gegebenenfalls angebrachter, sich für ein anderes Material zu entscheiden. Hüttenschlafsäcke, die aus Seidenfasern hergestellt wurden, sind leichter und daher keine zusätzliche Gewichtsbelastung für den Träger. Durch die dünnere Seidenfaser des Schlafsacks, benötigt dieser im aufgerollten Zustand sehr wenig Platz. Trotzdem haben sie den Vorteil, dem Benutzer in etwas wärmeren Nächten einen kühlenden Effekt zu vermitteln. In kalten Nächten dagegen, wird eine angenehme Temperatur durch das Seidenmaterial erreicht und verhindert so eine Unterkühlung des Schlafenden. Wie allgemein bekannt ist, trocknet Seide sehr viel schneller als Baumwolle. Falls die Notwendigkeit besteht, den Hüttenschlafsack aus Seide waschen zu müssen, ist dies auch während der Wanderschaft kein Problem.

Bei Campingausflügen in die Natur oder bei Besuchen in den Jugendherbergen, sind Schlafsäcke aus Baumwolle sehr beliebt. Durch die Verarbeitung von biologisch angebauter Baumwolle, sind diese Baumwollschlafsäcke gerade für Allergiker sehr Hautverträglich. Im Gegensatz zu Satinschlafsäcken ist eine statische Aufladung nicht möglich. Da die Baumwollfasern hohl sind, besteht für sie die Möglichkeit, Flüssigkeit zu transportieren. Dadurch wird die Baumwolle atmungsfähig. Die Benutzung von Baumwoll-Schlafsäcken wird deshalb als sehr angenehm empfunden. Schlafsäcke aus Baumwolle sind sehr strapazierfähig und pflegeleicht. Sie können im Gegensatz zu Nylonschlafsäcken bei hoher Temperatur im der Waschmaschine gewaschen werden.

Schlafsäcke aus Baumwolle

Schlafsäcke aus Baumwolle gibt es im Handel in verschiedenen Größen zu kaufen. Aber nicht nur darauf sollte der Konsument achten. Baumwoll-Schlafsäcke werden in unterschiedlichen Modellen angeboten. Das Mumien Modell ist etwas enger geschnitten und bekannt für seine sehr gute Wärmespeicherung. Für einen bequemen Schlafkomfort sorgen die Baumwollschlafsäcke in Deckenform. Bei extrem niedrigen Temperaturen benötigt man Baumwoll-Schlafsäcke mit zusätzlicher Daunenfütterung. Auch ist zu beachten, ob man im Freien oder in einem Zelt übernachten wird. Entschließt man sich für die freie Natur, dann sind wasserdichte Baumwollschlafsäcke zu empfehlen. Der Reißverschluss sollte aus praktischen Gründen immer an der Seite angebracht sein. Um sicher zu sein, dass es sich bei dem Material auch wirklich um Baumwolle handelt, sollte der Kunde das Textilhinweisschild beachten.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close