Stirnlampe Test

Stirnlampe

Stirnlampe Test

Wer mal länger unterwegs ist, sollte bei Dunkelheit auch an seine Sicherheit denken. Stirnlampen können hier Wunder wirken. Wir haben für Euch unterschiedliche Modelle getestet und stellen Euch hier die besten Modelle vor.

Testübersicht Stirnlampe

Liteexpress Liberty StirnlampeStirnlampe Spot Black DiamondSigma Stirnlampe Headed 5 LEDPetzl Stirnlampe Tikka
Produkt

LiteXpress Liberty Stirnlampe

Stirnlampe Spot

Stirnlampe – Headled 5 LED

Petzl Stirnlampe Tikka

Platz1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz
MarkeLiteXpressBlack DiamondSigma SportPetzl
Gewicht127 Gramm86 Gramm118 Gramm85 Gramm
Batterie3 AAA3 AAA3 AAA3 AAA
Blinkmodusjajajanein
Schwenkbarjaneinneinnein
Leuchtleistung5 sterne5 sterne4 sterne4 sterne
Tragekomfort5 sterne5 sterne4 sterne3 sterne
Bewertung5 sterne4 sterne4 sterne4 sterne
Produkt bei Amazon ansehenProdukt bei Amazon ansehenProdukt bei Amazon ansehenProdukt bei Amazon ansehen

Stirnlampen im Test – Darauf sollten Sie beim Kauf achten!Stirnlampen im Test

Das augenscheinlich wichtigste bei Stirnlampen ist eine besonders lange Leuchtdauer und große Leuchtkraft, also ein Maximum an Effizienz. Diese Kriterien können nur durch LED-Technik erreicht werden. Auch bei LED– Lampen ist die Brenndauer und die Lichtstärke nicht gleich, aber moderne Qualitätslampen können durchaus eine Einsatzzeit von 60 Stunden erreichen und eine Reichweite von 150 Metern und mehr aufweisen. Dabei entwickelt sie keinerlei Hitze, was einem Dauereinsatz sehr zuträglich ist.
Betrieben werden die Lampen in der Regel mit herkömmlichen Batterien. Als innovativer Entwicklungsschritt werden in jüngster Zeit Stirnlampen mit Lithium-Ionen-Akku und USB-Anschluss zur Wiederaufladung am PC, inclusive Schnellladefunktion angeboten. Die Modelle aus unserem Test werden alle mit 3 AAA Batterien betrieben.

Kaufkriterien auf einen Blick:

  • Leuchtkraft
  • Leuchtdauer
  • Reichweite
  • Tragekomfort
  • Wasserdichte Verarbeitung
  • Starker Akku

Tragekomfort, Extras und das Preis-Leistungsverhältnis

Besonders bei Outdoor- Lampen wird die Verkabelung und das Gehäuse hohen Belastungen ausgesetzt. Saubere und wasserdichte Verarbeitung hat hier erste Priorität. Wie bei allen technischen Anschaffungen spielt auch hier das Preis-Leistungsverhältnis eine Rolle. Für den seltenen Gebrauch kann auch eine preisgünstige Lösung ausreichend sein. Zu begutachten sind dennoch die Befestigungselemente, die Kabelverbindungen und die Stabilität des Stirnbandes. Was nützt der günstige Preis, wenn nach ein paar Einsätzen das Band reißt oder gar sich eine Verbindung löst. Das Band sollte zudem Wetterfest und einstellbar sein. Vorteilhaft kann eine zusätzliche Helmbefestigung sein.
Die Bedienelemente bei Stirnlampen mit Energiesparmodus oder einstellbarem Lichtkegel sollten nicht nur leichtgängig, sondern auch leicht zugänglich sein, ohne die Lampe dabei abnehmen zu müssen. Akkus für Lampen mit besonders starker Leuchtkraft können in einer Extra Box mitgeführt werden. In diesem Fall sind auch Ankopplungen mehrerer Akkus für besonders langen Betrieb möglich.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close