Tatonka Rucksack Yukon – Testbericht

Baumwollschlafsack

Tatonka Rucksack Yukon – Testbericht

Der Begriff Tatonka bedeutet Bison in der Sprache der Sioux. Damit ist klar, dass sich Tatonka auf Outdoorartikel speziellisiert hat. Das zeigt sich auch im Tatonka Rucksack Yukon.

Tatonka Rucksack Yukon

Bewertung: 

okSehr hoher Tragekomfort

ok

Seitliche Netztaschen

ok

Deckelfach mit Schlüsselhalterung

ok

Inklusive Regenschutz

ok

Brustgurt mit Signalpfeiffe

noKeine kleinen Taschen für Handy oder Reisepass

Bei Amazon ansehen

Eigenschaft des Yukon

Der Trekkingrucksack von Tatonka besticht durch sehr viel Stauraum. Das so genannte V2 Tragesystem trennt den Hauptbereich vom Bodenfach. Alles in allem fasst der Yokon 60 Liter. Das Modell ist auch in größeren Varianten erhältlich, aber mit 60 Litern kommt schon sehr weit. Tatonka wirbt mit sehr hohem Tragekomfort und hat uns in dieser Hinsicht nicht enttäuscht. Super praktisch ist auch der Regenschutz und die seitlichen Netztaschen. Es lässt sich sogar ein Trinksystem nachrüsten.

Fazit

Der Yukon ist ein sehr solider Trekkingrucksack mit sehr guten Tragekomfort. Die Verarbeitung ist tadellos. Lediglich kleine Außentaschen für ein Handy oder einen Reisepass, wären nützlich gewesen. Alles in allem ist das Modell aber zu empfehlen.

Bei Amazon ansehen

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close